Dennis Pazera zum Datenschutzbeauftragten berufen

Wed, 16 Dec 2020 09:01:30 +0100

Seit dem 1.10.2020 hat die profi.com AG Dennis Pazera zum Datenschutzbeauftragten bestellt. Welche Schritte für ihn im Vorraus notwendig waren und welche Themen ihn in dieser Rolle beschäftigen? Till Müller hat mal nachgefragt.

Hallo Dennis, du wurdest am 1.10.2020 zum neuen Datenschutzbeauftragten für die profi.com AG business solutions berufen. So ganz neu ist das Thema aber für dich nicht, richtig?

Das ist richtig, ich war vorher schon ungefähr 1,5 Jahren als stellvertretender Datenschutzbeauftragter tätig, habe dort viele Aufgaben übernommen und konnte auch selbst eigene Ideen einbringen. Zusätzlich habe ich den IHK-Lehrgang zum betrieblichen Datenschutzbeauftragten absolviert und beschäftige mich auch auf privater Ebene seit längerer Zeit mit dem Thema Datenschutz und Datensicherheit.

Worin besteht konkret deine Aufgabe als Datenschutzbeauftragter?

Meine Aufgabe als Datenschutzbeauftragter umfasst von der Überwachung der Datenschutzvorschriften bis hin zur Sensibilisierung und Schulung von Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern viele Bereiche. Vor allem bin ich aber die erste Anlaufstelle der profi.com AG für jede Art von Datenschutzfragen, sowohl für interne Kolleginnen und Kollegen, als auch für externe Dienstleister, Kunden und auch Behörden.

Ist diese Aufgabe mit ständigen ToDo’s verbunden oder musst du nur zu bestimmten Zeitpunkten aktiv werden?

Sowohl, als auch - wir sind natürlich immer bestrebt, unser Datenschutz-Niveau weiter zu steigern und wollen unsere Kolleginnen und Kollegen mit den neusten Datenschutz Informationen versorgen. Dadurch haben wir als Unternehmen ständige Aufgaben und ToDo's im Bereich Datenschutz. Zu bestimmten Zeitpunkten werde ich dann aktiv, sobald Anfragen verschiedenster Art bearbeitet werden möchten.

Wie gut siehst du die profi.com AG in Sachen Datenschutz aufgestellt?

Wie bereits erwähnt sind wir immer bestrebt unser eigenes Datenschutz-Niveau über unser bereits bestehendes Niveau hinaus zu steigern. Wir sind sehr gut aufgestellt und immer darauf bedacht auf neue gesetzliche Anpassungen entsprechend zu reagieren. Wir achten in all unseren Projekten auf ein hohes Datenschutz-Niveau und wollen dies auch zukünftig weiter vorantreiben.

Vielen Dank für das kurze Interview. Möchtest du zum Abschluss noch etwas los werden?

Ich freue mich sehr, dass ich die Möglichkeit bekomme, mich der sehr spannenden Aufgabe zu widmen und blicke freudig auf die Zukunft als Datenschutzbeauftragter der profi.com AG.


profi.com AG business solutions

Wir testen, wir automatisieren, wir machen IT sicher!

Als mittelständisches IT-Unternehmen vertrauen wir auf unsere 70 Mitarbeiter, die den Slogan „WE MAKE IT WORK" lebendig werden lassen. Wir beraten in den Geschäftsfeldern Quality, Cloud & Security. Zu unserem Kundenstamm zählen bekannte DAX-Unternehmen, erfolgreiche mittelständische Unternehmen sowie innovative Start-Ups. Unsere Projektteams lassen Kundenvisionen durch individuelle Lösungen Realität werden. Für höchste Zufriedenheit sorgt vor allem die partnerschaftliche und professionelle Zusammenarbeit auf Augenhöhe. Eine frühzeitige Aus- und kontinuierliche Weiterbildung gewährleistet uns, stets moderne und fundierte Technologien anzuwenden.